Daily Archives:

22. Juli 2017

Gerade jetzt #01

Bei Susi gefunden und begeistert mitgenommen. Ursprünglich ist diese Idee von „bunt gestreift & hüpfig„.

Wie ist das so, gerade jetzt? Eine kleine Momentaufnahme. Was steht auf der Tagesordnung? Was beschäftigt mich?

Jetzt im Moment…
denke ich… was für eine wunderschöne Blogidee
mag ich… meinen Hund, der angekuschelt neben mir liegt
mag ich nicht…. die sich langsam herannahenden Kopfschmerzen
fühle ich… mich relativ gut, denn ich habe meine Ruhe.
trage ich… Jeans-Shorts, blau/weiß geringeltes, ärmelloses Top
brauche ich… nichts besonderes
höre ich… leises Hundegeschnarche neben mir 🙂
mache ich… Urlaub
lese ich… Der dunkle Turm Teil drei / Stephen King
trinke ich… Mineralwasser
vermisse ich… nichts
schaue ich… keine Serie
träume ich… von einer Idee, wie ich es schaffe, dass es mir gesundheitlich besser gehen wird.

Und, wie ist das bei euch so, gerade jetzt? Nachmachen erwünscht!

Hunderuhe

Er ist in seinem Element. Den ganzen Tag mal hier liegen, mal da liegen (meistens da wo ich mich aufhalte), gucken, dösen und einfach nur Hund sein dürfen.

Entspannung pur

Na gut, so schlimm war es dann gestern am Strand dann doch nicht. Wir fanden ein relativ leeres Plätzchen für uns und hatten zum Glück keine allzu nervigen Menschen in der Nähe. Meinen Reader hatte ich natürlich vergessen, die Sonne brannte mir schnell eine rote Nase, schlafen, dösen oder nur aufs Wasser gucken… siehste da war doch was: die Entspannung! Ja wo ist sie denn nur? Muss ich das etwa auch wieder erst lernen? Sonst konnte ich doch auch stundenlang aufs Wasser sehen? Ich glaube ich brauche noch sehr viel Zeit um „runter zu kommen“ Nach zwei Stunden sind wir dann wieder zurück gefahren. Meine Nase und Wangen leuchten heute in einem wunderschönen Rotton 🙂 Morgen werde ich meinen Hut und den Reader einpacken und irgendwie freue ich mich auch schon auf den Strand.