# 591

  1. Wenn ich durch meine Nachbarschaft laufe kenne ich viele Menschen hier. Es ist ein schönes Gefühl.
  2. Wenn wir uns mit Freunden zusammensetzen, koche ich am liebsten.
  3. Das Leben ist nicht einfach, aber schön
  4. Mein Mann ist kuschelig und gemütlich.
  5. Kürbis ist im Herbst mein Lieblingsgemüse .
  6. Ein Grünkohlgericht ist besser wenn es zwei oder drei Mal aufgewärmt wurde
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Schreibtisch und die Malsachen, morgen habe ich geplant, meinen Handyvertrag zu verlängern und mir ein neues Äpfelchen zu holen und Sonntag möchte ich je nach Wetterlage entscheiden was ich machen werde. bei gutem Wetter wird im Garten gepuschelt und draußen gesessen und bei schnauligem Wetter werde ich wohl nähen.

9 Comments

  1. sommerlese 4. September 2020 at 07:37

    Guten Morgen Illy,
    zu 1: so geht es mir auch, das hält mich auch in dieser Gegend. Soziale Kontakte sind manchmal wichtiger als ein schöner Ausblick.
    zu 2: das ist mir seit Corona vergangen.
    zu 5: der gute alte Kürbis wird heute bestimmt auf einigen Listen auftauchen. 🙂 Ist ja auch lecker!

    Dir ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Malen,
    lg Barbara

    https://sommerlese.blogspot.com/2020/09/freitags-fuller-203.html

    1. Angela 4. September 2020 at 09:17

      Moin liebe Barbara,
      ich bin Angela, aber das macht ja nichts *LOL*
      Herzliche Grüße zu Dir!

  2. Maksi 4. September 2020 at 10:09

    Moin Illy, äh, Angela 😂 😉
    Ich kenne hier im Haus kaum jemanden. Dazu wechseln die Mieter zu oft. Auf der Etage kenne ich die meisten der 8 Parteien, aber sonst?
    Corona hat einsam gemacht. Ich pflege momentan nur einen engeren Kontakt und 2-3 Kontakte auf Abstand.
    Alles Liebe
    Maksi

  3. Anja 4. September 2020 at 11:07

    Guten Morgen, Illy,
    stimmt, umso mehr Grünkohl aufgewärmt wird, umso besser ist es 🙂
    LIebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    1. Angela 4. September 2020 at 11:33

      Hallo Anja,
      Grünkohl muss so 🙂
      Liebe Grüße,
      Illy 🙂 oder so….

  4. Judith Manok-Grundler 5. September 2020 at 22:35

    Liebe Angela,
    Jetzt bin ich da… Habe gerade etwas geschmunzelt, als ich die Kommentare gelesen habe.
    Oh, Grünkohl mag ich gar nicht, weder aufgewärmt noch unaufgewärmt.
    Was malst du denn? Und was ist “ gepuschelt“?
    Liebe Grüße
    Judith

    1. Angela 6. September 2020 at 21:02

      Moin liebe Judith,
      vielen Dank für Deinen Besuch 🙂
      „Rumpuscheln“ oder „puscheln“ bezeichne ich dafür, wenn man in aller Ruhe mal hier oder mal da etwas ganz gemütlich macht.
      Da mal eine Blume abknipsen, dort mal alte Blüten entfernen, zwischendurch einen Kaffee oder Tee trinken, dann wieder ganz gemütlich weiter „puscheln“.
      Mit dem Malen hinke ich momentan etwas, mir fehlt einfach „Zeit“ Ansonsten male ich nach „Happy Painting“
      https://keks-und-tee.de/tag/watercolor/
      Liebe Grüße
      Angela

  5. Susana 6. September 2020 at 20:43

    Hallöchen!
    Mit Freunden gemeinsam zu kochen machen wir auch sehr gerne. Wir haben dafür unseren Mittwochsstammtisch ins Leben gerufen und kochen und essen gemeinsam. Einfach herrlich! Meist entsteht ein Drei-Gänge-Menü… So lecker!
    Kürbis mag ich sehr gerne. Grünkohl habe ich noch gar nicht probiert…
    Ich hoffe Du hattest ein wunderschönes Wochenende und wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/freitagsfueller-591

    1. Angela 6. September 2020 at 21:09

      Hallo Susanna,
      Ihr kocht jeden Mittwoch gemeinsam? Das wird nicht langweilig?
      Das finde ich schon recht sportlich, Hut ab!
      Dankeschön für Deinen Besuch und ich wünsche Dir auch einen wunderschönen Start in die Woche.
      Ich gucke morgen mal bei Dir vorbei.
      Herzliche Grüße
      Angela

Schreibe einen Kommentar zu sommerlese Cancel