Browsing Tag:

Jahreszeiten

38 Grad ~ Bienentheke

Es geht noch heißer. 38 Grad im Schatten, bei uns auf der Terrasse. Es war nicht schön und es soll die ganze nächste Woche so bleiben.*ätzend*.

Aber zumindest fühlen sich die Wespen bei uns wohl. Ein ständiges hin und her an den Wasserstellen, die wir für sie eingerichtet haben. 

Sobald ich den Teller reinige, dauert es lange bis sich die Wespen dort niederlassen, daher ist er etwas schmuddelig. Die neue Wasserstelle muss erst „eingeschmuddelt“ werden, sie wurde fast nicht aufgesucht.

Kommt Ihr alle gut durch die nächste Woche! 

Herbstlächeln

Die Abende werden langsam kürzer und die Sonne scheint golden auf das Feld. Heute auf der Hunderunde konnte ich die etwas kühlere Luft und die warmen Strahlen der Sonne genießen. Der Hundeopa ist auch glücklicher, denn die heißen Tage nahmen ihn sichtlich mit und die Runden fielen dementsprechend kurz aus. Nun können wir nur noch auf ausreichend Regen hoffen.

Herbstspaziergang

Ein wunderbarer Sonntag für einen Sonnen-Herbst-Spaziergang war es heute, da mussten wir einfach hinaus. Am Scharnebecker Schiffshebewerk gibt es einen sehr schönen Weg für Mensch und Hund.

Die Urlaubswoche war viel zu schnell vorbei *schnief* So viel gab ́s zu tun… aber… ich konnte mal in Ruhe alles erledigen: In Ruhe putzen, in Ruhe einkaufen. Einer Freundin half ich beim Tapezieren, und am Freitag waren mein Sohn und ich in Kiel. Mein Heimweh war sooooo groß, dass ich einfach mal wieder in meine Heimatstadt musste.
Morgen geht ́s wieder los…. da Ferien sind, werde ich die ganze Woche im Betrieb sein. Dadurch fehlen mir zwei Nachmittage, an denen ich früh Zuhause sein kann. Dadurch fühle ich mich schlecht. Am Abend bin ich dann völlig k.o. und schaffe nichts mehr.  Manchmal denke ich, das ich mir mit der Umschulung einfach viel zu viel vorgenommen habe…fast 13 Stunden aus dem Haus, dann noch Einkaufen, Haushalt usw. Zum Sport komme ich gar nicht mehr, werde meinen Anforderungen, bzw. meinen
Wünschen einfach nicht gerecht. Mein Sohn bräuchte mich auch viel mehr….Oh je, ich höre nun lieber auf…wie Ihr merkt, geht es mir momentan überhaupt nicht so gut…
Schlaft schön, Ihr lieben. Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Sonntagabend.

Glühwein vs. Caipirinha

Viele Gäste saßen draußen, Kerzen leuchteten auf den Tischen und hüllten die Gesichter der Menschen in einen warmen Glanz. Es wurde geredet und gelacht, Bier und Wein getrunken, ja, sogar gegessen. Es war ja schließlich warm und kuschelig. Mediterranes feeling….eben, wie im Urlaub…. abends um 21:00 Uhr in Lüneburg, am 01. November 2014……unglaublich, wo bleibt der Winter? In 23 Tagen werden die Weihnachtsmärkte öffnen, wir wollen uns die Nasen an den Glühweinpötten wärmen…hm…
Prognose?….lieber ein Caipirinha mit viel Eis